Couperose-Behandlung

Geplatzte Äderchen können wir mit unserem IPL-Laser schnell und unkompliziert veröden. Mit Hautverjüngungseffekt!

Couperose-Behandlung

Fakten zur Couperose-Behandlung:

  • Dauer: 30-60 Minuten
  • Ausfallzeit: ca. 2 Tage
  • ideale Behandlungszeit: Herbst bis Frühling
  • Risiken: Hyperpigmentierung – wenn unmittelbar danach Aufenthalt in der Sonne
  • Preis: 450 € (ganzes Gesicht)

 

 

Äderchen veröden und gleichzeitig die Haut verjüngen

Geplatzte Äderchen auf der Nase oder den Wangen, einzelne rote Stellen im Gesicht – unsere Behandlung mit IPL-Laser ist dafür eine elegante Lösung mit zusätzlichem Verjüngungseffekt.

Schonende Laserbehandlung mit Antifalten-Effekt

Die Behandlung erfolgt mittels IPL-Laser. Der Laser arbeitet besonders schonend und sanft, ohne chemische Substanzen. Durch die Behandlung wird im Bindegewebe eine Kollagenneubildung angeregt. Dadurch wird zusätzlich ein Antifalten-Effekt erreicht, was auch eine Porenverkleinerung nach sich zieht.

In den kleinen Äderchen stockt das Blut und wird von den Makrophagen des Körpers abgebaut. Sichtbar an der Haut ist die Verfärbung der Äderchen. Diese sehen aus wie Spinnenbeinchen, mit anderen Worten: Die roten Äderchen verfärben sich nach dem Laser-Eingriff dunkel und werden dann über einen Zeitraum von 6-10 Tagen abgebaut. Man kann das Gesicht in dieser Zeit gut schminken.

Die Behandlung ist fast schmerzfrei und dauert weniger als eine Stunde. 2 Wochen vor und 4 Wochen nach jeder Laserbehandlung sollte man die Sonne strikt meiden, da es sonst zu Hyperpigmentierungen kommen kann.

 

Dr. Eva Wegrostek

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Gerne stehen wir Ihnen für eine Terminvereinbarung unter +43 1 943 93 93 zur Verfügung.

Für Erstordinationen werden €150,- verrechnet.

Terminvereinbarung

Unsere Leistungen

Der Laser verödet die sichtbaren Äderchen und entfernt die Hautrötungen. Durch die Verödung sind in den Tagen danach anstelle der Äderchen kleine, dunkle, hauchdünne Linien zu sehen, die aber rasch verschwinden und auch überschminkt werden können. Sie können sofort wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Mehrere Sitzungen sind notwendig.

Laserbehandlung

Laserbehandlung zur Faltenglättung, zum Entfernen von Pigmentflecken und Äderchen und zur dauerhaften medizinischen Haarentfernung.

Video Abspielen

Die Behandlung ist von Oktober bis April möglich. Zwei Wochen vor und vier Wochen nach der Laserbehandlung ist die Sonne strikt zu meiden.

Nein, die Neigung zu Couperose ist genetisch bedingt, das heißt, das Gewebe tendiert dazu, dass immer wieder kleine Gefäße platzen. Da wir mit der Laserbehandlung nicht das Gewebe verändern, kann es zum Platzen anderer Gefäße kommen. Normalerweise reicht es, alle 2 Jahre die neu entstandenen geplatzten Äderchen zu veröden, um sich eines klaren ebenmäßigen Teints zu erfreuen!

In unserer Ordination werden ein IPL-Laser von Palomar namens MaxG und ein weiterer Laser von Syneron verwendet.

Zwei Wochen vor der Laserbehandlung darf man sich keiner intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt haben, ebenso darf kein Selbstbräuner verwendet worden sein, genauso wie vier Wochen nach der Laserbehandlung. Grund dafür ist, dass gebräunte Haut, ob von der Sonne, vom Solarium oder vom Selbstbräuner, die Laserwirkung verstärkt und es so zu Verbrennungen kommen könnte. Genauso wichtig ist es auch, sich nach der Laserbehandlung ebenfalls vier Wochen intensiv vor Sonne und Solarium zu schützen. Bei Nichtbefolgen dieser Empfehlung kann es zum Auftreten von unschönen Pigmentflecken kommen.

Die geplatzten Äderchen im Gesicht werden durch den Laser verödet. Das heißt, die sich in diesen kleinen Gefäßen befindende Blutsäule stockt und wird von Körperfresszellen abgebaut. Diese Verödung zeigt sich im Gesicht bildhaft wie dünne Spinnenbeinchen, sodass das vormals rote Äderchen nun dunkel imponiert. Der Abbau hängt von der Dicke des Gefäßes ab, bei kleinen dünnen Gefäßen ist mit einem Abbau innerhalb von ca. 4 bis 5 Tagen zu rechnen, bei großen dicken Gefäßen kann es schon mal bis zu 10 Tage dauern. Der Vorteil ist, dass das Gesicht geschminkt werden darf und die dunklen Stellen gut mit Abdeckstift zu übertünchen sind.

Das hängt von der Dicke und von der Menge der geplatzten Gefäße ab. Normalerweise sind 1 – 2 Behandlungen im Abstand von 6 Wochen erforderlich.

Die Behandlung dauert ca. 30 Minuten.

Ja! Das Überschminken der dunkleren Flecken ist problemlos möglich.

Was unsere Kunden sagen

„Ich war vollkommen zufrieden mit der Behandlung. Es war nur eine Kleinigkeit, aber jetzt fühle ich mich viel wohler.“

Diese Therapien könnten Sie ebenfalls interessieren

Peelings

Peelings

Unser Peeling ist das beste Mittel zur Erhaltung von klarem Teint und praller Haut. Regelmäßig durchgeführt, gleicht es einem Jungbrunnen.

Erfahren Sie mehr

Pigmentflecken entfernen

Pigmentflecken entfernen

Unsere Behandlung mit Laser und Radiofrequenz lässt Pigmentflecken verschwinden und bringt gleichzeitig einen Antifalten-Effekt.

Erfahren Sie mehr

Hautberatung

Hautberatung

Der erste Schritt zu einer reinen und gepflegten Haut.

Erfahren Sie mehr

Vitamin Facial

Vitamininfusionen

Der neuste Vitamin-Trend aus Hollywood!

Erfahren Sie mehr

Eigenblutlifting

Eigenblutlifting

Die natürliche Alternative

Erfahren Sie mehr

Dr. Eva Wegrostek

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Gerne stehen wir Ihnen für eine Terminvereinbarung unter +43 1 943 93 93 zur Verfügung.

Für Erstordinationen werden €150,- verrechnet.

Terminvereinbarung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen