Cellulite Behandlung mit Lympha Press

Therapie von Cellulite und Lymphödemen

Was stört mich?

Orangenhaut quält fast jede Frau. Besonders jetzt vor dem Sommer, wenn die Röcke wieder kürzer werden und die Badesaison vor der Tür steht. Da bemerken wir, dass der Winter so seine Spuren hinterlassen hat. Besonders, wenn man sich so von hinten im Spiegel sieht und die Pobacken zusammenkneift, entdeckt man die unschönen Dellen der Cellulite.

Wie erfolgt die Behandlung?

Lympha Press ist ein medizinisches Gerät, das einem Raumanzug ähnelt, mit dem seit Jahren erfolgreich Lymphödeme, und Lipödeme therapiert werden. Das Prinzip ist intermittierende, pneumatische Kompression. Das Gewebe wird von unten nach oben, druckwellenartig ausmassiert. Vorher wird ein spezielles Gel auf alle Problemzonen aufgetragen. Es beinhaltet neben fettreduzierenden und durchblutungsfördernden Stoffen, wie Koffein, Rosskastanie und Mäusedorn, auch gewebsstraffende Substanzen wie Troxerutin. Die Compartments, die computergesteuert mit Luft gefüllt werden, bauen Druckwellen auf, die das Gewebe wellenförmig von unten nach oben massieren.

Was darf ich erwarten?

Durch die Kombination des hochwirksamen Gels und der mechanischen Druckmassage, kommt es zu einem Lösen der verklebten Faszien, zur Ausschwemmung von Schlackenstoffen und bei regelmäßiger Anwendung, zu einer Reduktion der Fettzellen und somit zu einer deutlichen Verschönerung des Cellulitebildes.
Medizinische Cellulite Therapien, egal welcher Art, sind immer nur dann erfolgreich, wenn sie kombiniert mit regelmäßiger, sportlicher Betätigung angewandt und kombiniert werden. Als Erhaltungstherapie empfehlen wir eine Lympha Press Behandlung alle 5 – 6 Wochen.

Für Zuhause

Die Gel-Anwendung zuhause unterstützt den Erfolg, genauso wie tägliches Bürsten unter der Dusche, um den Stoffwechsel und die Durchblutung anzuregen.

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Gerne stehen wir Ihnen für eine Terminvereinbarung unter +43 1 943 93 93 zur Verfügung.

Für Erstordinationen werden €150,- verrechnet.